schoenbaechler_nikci

100 x Schönbächler und Nikci

Je nachdem, wie das abgebrochene Derby gewertet wird, haben Marco Schönbächler und Adrian Nikci ihr 100. Meisterschaftsspiel für den FCZ schon absolviert oder stehen kurz davor. Herzliche Gratulation!

Schönbächler debütierte am 10. Februar 2007 kurz nach seinem 17. Geburtstag im Derby gegen GC. Er kam in der 73. Minute für Santos ins Spiel. Er ist der letzte FCZ-Junior, der unter Lucien Favre den Sprung in die erste Mannschaft schaffte – und sich hier auch behaupten konnte.

Der 2 Monate ältere Nikci kam am 2. Dezember 2007 gegen den FC Aarau in der 84. Minute für Sebastian Kollar zum ersten Mal in der Meisterschaft zum Einsatz. Der Trainer hiess damals bereits Bernard Challandes. Nikci war in Challandes erstem Jahr als FCZ-Trainer der erste Juniorenspieler, der Aufnahme in der ersten Mannschaft fand.


Copyright 2016 #FCZ wtchblg