alphonse

47 Tore für den FCZ

 

60 Tore hat Alexandre Alphonse bereits für den FCZ erzielt, davon 47 in der Meisterschaft. In den letzten 30 Jahren haben nur 2 Spieler mehr Meisterschaftstore für den FCZ geschossen: Ercument Sahin (60, wovon 40 in der NLB) und Alhassane Keita (58). (Walter Seiler, Jure Jerkovic und Hanspeter Zwicker haben nach 1981 alle weniger als 47 Tore erzielt, in ihrer Zeit beim FCZ aber jeder insgesamt 50 oder mehr.)

Mit seinen 47 Toren schafft es Alphonse übrigens auch in die Top20 der ewigen Rangliste der besten FCZ-Torschützen, sofern man der entsprechenden Tabelle in Lütschers «Eine Stadt, ein Verein, eine Geschichte» trauen darf. Alphonse taucht dort trotz seiner 47 Tore noch nicht auf – er hat seine letzten Tore ganz offensichtlich nach dem Redaktionsschluss geschossen.

Übrigens muss Alphonse noch 110 Tore schiessen, um den Rekord von Fritz Künzli zu egalisieren. Erhöht er seine momentane Quote von ca. 0,34 Tore pro Spiel nicht, dann braucht er dafür noch über 300 Meisterschaftsspiele, was bedeutet, dass er auch noch in 9 Jahren für den FCZ auflaufen würde. Er wäre dann 37 Jahre alt. Hopp Phönsi!


Copyright 2016 #FCZ wtchblg