Abgänge im Sommer

Heute um Mitternacht geht das internationale Transferfenster zu. Und schon – noch bevor der Ball wieder rollt – muss sich der FCZ mit möglichen Abgängen zum Saisonende beschäftigen. Fredy Bickel in der «Aargauer Zeitung»: «Yassine Chikhaoui können wir nicht mehr halten. Er wird uns im Sommer verlassen. Zu welchem Verein ist noch offen. Vielleicht nach Deutschland, vielleicht aber auch in eine andere grosse Liga.»

Der nächste auf dem Absprung ist Almen Abdi. Palermo aus der Serie A hat den 21-Jährigen schon länger im Visier. «Stimmt», bestätigt Abdis Berater Dino Lamberti in derselben Zeitung. «Das Interesse der Sizilianer besteht schon seit drei bis vier Monaten. Aber auch Lucien Favre hat ein Auge auf Abdi geworfen.» Bickel sagt das, was jeder Sportchef in einer solchen Situation sagt und sagen muss: «Es würde ihm guttun, wenn er noch ein bis zwei Saisons bei uns spielen würde.» Doch Lamberti meint: «Ich denke, dass er im Sommer so weit sein wird.»


Copyright 2016 #FCZ wtchblg