Ludovic Magnin (Illustration von Jerzovskaja, Copyright Herzglut Verlag)

Au revoir Ludovic Magnin

64 Pflichtspiele hat Ludovic Magnin für den FCZ bestritten. Davon 56 in der Meisterschaft, 5 im Cup und 3 International. Heute hat der Romand seinen sofortigen Rücktritt aus dem Profifussball erklärt. Magnin begründet den Schritt mit seinen anhaltenden Rückenproblemen.  „Eigentlich wollte ich erst nach Abschluss der Saison 2012/13 als Aktivspieler zurücktreten. Leider musste ich feststellen, dass 15 Jahre Profifussball in körperlicher Hinsicht ihre Spuren hinterlassen haben“. Zuletzt stand Magnin nicht mehr im Aufgebot von Fringer. Sein letztes Spiel für den FCZ bestritt er anlässlich der Niederlage in St. Gallen.

Er wird neu eine Stelle als Assistenztrainer im Nachwuchsbereich des FCZ übernehmen. Sobald es seine Rückenprobleme erlauben, wird er ausserdem das Training in der U21 aufnehmen. Sein Ziel ist es, im Cupspiel gegen Echallens, dem Heimclub von Ludovic Magnin, noch einmal im Kader des Fanionteams zu stehen.


Copyright 2016 #FCZ wtchblg