Cesar

Cesar, der Spielervermittler

Gerade vor einem Derby kommen natürlich auch Gedanken an Cesar auf, unseren ehemaligen Penaltyschützen vom Dienst. Der «Sonntagsblick» hat den Brasilianer in Zürich getroffen, wo er sich heute das Derby anschaut und am Mittwoch schon für FCZ-FCB im Letzigrund war. Cesar plant allerdings kein Comeback beim FCZ. Der bald 32-Jährige ist nur auf der Durchreise. Ende letzter Saison ist er bei seinem letzten Club Al-Ahli Dubai zurückgetreten, nun arbeitet er als Spielervermittler und hat DVDs von brasilianischen Talenten im Gepäck. «Ich möchte jungen Talenten dieselbe Chance geben, wie ich sie hatte», sagt er. Den FCZ werde er dabei bevorzugt behandeln: «Aus Dankbarkeit. Ich hoffe, dass ich die FCZ-Fans wieder einmal so richtig glücklich machen kann, wenn ich ein Talent bringe.»


Copyright 2016 #FCZ wtchblg