Stanic lebt (8) (Update)

Kresimir Stanic wurde mit Beginn dieser Saison von der 1. Mannschaft ins U21-Kader zurückgestuft. Noch immer kämpft er mit den Folgen seines Autounfalls. punkt.ch schreibt: «Doch auch im Nachwuchs kann der 23-jährige Stürmer längst nicht alle Einheiten mitmachen. Zum Beispiel diese Woche: „Am Montag war ich mit der Mannschaft dabei, gestern musste ich wieder alleine trainieren.“ (…) „Wenn ich keine Hoffnung auf ein Comeback mehr hätte, würde ich sofort aufhören“, sagt Stanic, dessen Vetrag bis zum Jahr 2010 läuft. Das FCZ-Eigengewächs reist nächste Woche in seine zweite Heimat nach Kroatien, wo er ein zwanzigtägiges Reha-Programm absolvieren wird.»

Update: Auch im «Tages-Anzeiger» findet sich heute ein Artikel über Stanic: «Die Schmerzen sind erträglich geworden, Fuss und Unterschenkel regenerieren auch nach starken Belastungen viel schneller. Nur: Die für den Spitzenfussball nötige Beweglichkeit im linken Fussgelenk fehlt nach wie vor. «Ich kann nicht sprinten», erklärt Stanic. Ans Aufgeben mag er nicht denken, obwohl ihn viele Leute beim FC Zürich längst abgeschrieben haben.»


Copyright 2016 #FCZ wtchblg