Strittmatter tritt zurück

Der FCZ informiert:

René Strittmatter hat aus zeitlichen Gründen beschlossen, per Ende September 2008 aus der operativen Führung des FC Zürich zurückzutreten. Er bleibt aber Mitglied im Verwaltungsrat und wird auch in Zukunft für Spezialprojekte zur Verfügung stehen. Ausserdem wird er weiterhin als Präsident des FCZ Business Clubs die Aktivitäten des Stadtclubs unterstützen.

Der FC Zürich bedankt sich bei René Strittmatter herzlich für sein grosses Engagement, welches wesentlich zum sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg des FC Zürich beigetragen hat. Das operative Führungsteam setzt sich nun aus Ancillo Canepa, Präsident, und Fredy Bickel, Sportchef, zusammen.


Copyright 2016 #FCZ wtchblg