Tagged Raimondo Ponte

Ponte zu Chiasso

Mit dem aktuellen FCZ hat diese Meldung zwar nichts zu tun, aber immerhin war kein anderer in den letzten 30 Jahren länger Trainer beim FC Zürich als Raimondo Ponte: 5 Jahre lang stand er an der Seitenlinie, vom März 1995 bis April 2000 (und war davor bereits als Sportchef tätig). Danach gabs nur noch kürzere…

Heute vor 10 Jahren

Nun, eigentlich sind es 10 Jahre und 1 Tag: Am 22. August 1997 spielte der FCZ gegen Sion zuhause 0:0. In diesem Spiel gab Jean-Marc Ferreri sein FCZ-Debut. Der bald 35-Jährige war vom französischen Zweitligisten Toulon nach Zürich gekommen, mit einem beeindruckenden Leistungsausweis: zweimal französischer Meister, Champions-League-Sieger mit Marseille, EM-Teilnehmer 1984 und WM-Teilnehmer 1986, 38…

FCZ-Samariterin gestorben

Am vergangenen Dienstag ist Hedy Bernath im Alter von 95 Jahren gestorben. Bernath leitete über 50 Jahre lang, bis zu Beginn dieses Jahrzehnts, den Samariterdienst für den FCZ im Letzigrund und sass bei den Heimspielen auf einer Bank im Innern der Haupttribüne. Früher verarztete sie auch noch die Spieler, war per du mit Köbi, Fritz…

Trainerfrage: „Wir haben Kandidaten“ (A.C.)

Wer wird als nächster durch diese Türe gehen? Die Auswahl: Charly In-Albon, Jürgen Klopp, Marcel Koller, Ewald Lienen, Roy Keane, Christoph Marthaler, Maradona, Harry Gämperle, Umberto Barberis, Michel Decastel, Fredy Chassot, Lothar Matthäus, Urs Fischer, Javier Clemente, Jürgen Kohler, Artur Petrosyan, Hilmar Zigerlig, Wolfgang Frank, Ueli Forte, Uwe Rapolder, Mathias Walther, Rolf Fringer, Andy Egli,…

YF Juventus und die Ex-FCZler

Beim Challenge-League-Club YF Juventus geben sich Ex-FCZler die Klinke in die Hand: Gestern wurde Trainer Raimondo Ponte entlassen, sein Nachfolger heisst Urs «Longo» Schönenberger. Der war einst Pontes Assistenztrainer beim FC Zürich und fuhr den Mannschaftsbus. 1999 übernahm Longo bereits einmal für eine halbe Saison den Trainerposten bei YF in der 1. Liga – als…

Copyright 2016 #FCZ wtchblg