Talk Easy

«Talk easy» neuer FCZ-Sponsor

Man kann über Sponsoren geteilter Meinung sein – aber sicher gehören sie zum Fussball wie Verein, Spieler, Stadion und Fans. Grossunternehmen werben, Kleinunternehmen finden eine Plattform, Kontakte werde ausgetauscht etc. usw.
Wer sich komplett Sponsoren-freien Fussball wünscht, muss wohl auf ein Feld ausweichen, wo sich noch Hase und Igel gute Nacht sagen. Deshalb ist das Folgende richtig zu lesen!

Am 14. Mai gab der FCZ bekannt:
«Der FC Zürich freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass mit dem Telekommunikationsunternehmen TalkEasy ein 3-Jahresvertrag unterzeichnet wurde. Das Unternehmen wird ab der Saison 2010/2011 Rückensponsor auf dem Heim- und auch auf dem neuen Auswärtstrikot des FC Zürich sein.»
Weiter:
«Die Zusammenarbeit zwischen TalkEasy und dem FC Zürich ist kein Zufall. Der ehemalige Bundesliga-Profi Fredy Scheucher ist der Managing Partner von TalkEasy. „Der FCZ hat uns während den Verhandlungen überzeugt. In diesem Verein wird Fussball gelebt. Wir sind überzeugt, dass wir mit dem FC Zürich eine starke Partnerschaft vereinbart haben, welchen beiden Vertragsparteien viel Freude bereiten wird“, so Scheucher bei der Vertragsunterzeichnung.»

Nun ist immer die Frage, was die Bundesliga ist? Die österreichische, oder die deutsche? Fakt ist, dass Fredy Scheucher sich im Dunsrkreis von «Talk easy» bewegt.
«Talk easy» ist ein österreichischer Telekommunikationsanbieter – und hier soll weder etwas gegen Österreich oder Telekommunikationsanbieter eingewendet werden. Nur funktioniert «Talk easy» offenbar nicht wie ein «normaler» Anbieter. In der Schweiz wurde von unabhängigen Medien, z.B. DRS 1, bereits auf die «komischen» Methoden von «Talk easy» hingewiesen.

Fredy Scheucher hindert das natürlich nicht, ausgehend von Salzburg, z.B. Konzepte wie «Für einen guten Zweck: MyPhone for kids» zu verbreiten.

«Talk easy» ist in der Schweiz zwar im Web präsent, ansonsten aber hinter einer undurchsichtigen GmbH mit Sitz an der Weinbergstrasse 111 versteckt.

Im Sinne einer oft propagierten Nachhaltigkeit bitten wir den FCZ, diesen Sponsor noch einmal genau zu prüfen.


Copyright 2016 #FCZ wtchblg