100 x Djuric

Jetzt sind es auch bei Dusan Djuric bereits 100 Meisterschaftsspiele. Als Djuric im Winter 2008 zum FCZ kam, sprach man von anderen Schweden – dem Quasi-schwedischen-Bullen Tahirovic (hat noch einen Vertrag bis 2012) und YouTubeVasquez (trainiert vermutlich auch bei GC seine Playstation-Skills). Doch es war Djuric, der sich durchgesetzt hat, mit seinen Toren und (vor allem in dieser Saison) mit seinen Assists.

Von theo

ist der Statistiker in der Redaktion des Watchblogs. Er hat es gerne sehr genau und weiss (fast) zu jeder statistischen Frage eine Antwort.