Chikhaoui: nur in die Bundesliga

Die deutsche Bundesliga soll ab Sommer die neue Heimat von Yassine Chikhaoui sein. Zumindest, wenn es nach Carlos Fleischmann geht, seinem Berater mit Sitz in Berlin: «Yassine will und wird im Sommer in die Bundesliga wechseln», erklärt er dem «Kicker». In Frage kämen dort nur drei Vereine: Bayern München, Werder Bremen und der Hamburger SV. Für HSV-Manager Beiersdorfer ist das Thema hingegen «momentan nicht so heiss».


Copyright 2016 #FCZ wtchblg