Dzemaili will – und der FCZ?

Laut «Tages-Anzeiger» und «Blick» versucht Blerim Dzemaili alles – und auch etwas verzweifelt, so scheint es –, um vor Ablauf der internationalen Transferfrist morgen um Mitternacht eine leihweise Rückkehr zum FCZ zu bewerkstelligen. Blerim im «Blick»: «Mir ist es egal, ob ich im Sturm, im Mittelfeld oder in der Verteidigung eingesetzt werde. Hauptsache, ich spiele … Ich bin auch bereit, auf viel Geld zu verzichten. Am Finanziellen wird es sicher nicht scheitern.» Gleichzeitig kann er sich eine Spitze gegen Ancillo Canepa, der bis jetzt einen Wechsel abgeblockt hat, nicht verkneifen: «Ich denke, dass es nicht klappt, weil Herr Canepa beleidigt ist, dass ich im Sommer ablösefrei gegangen bin.» Ob solche Aussagen einer (befristeten) Rückkehr dienlich sind?


Copyright 2016 #FCZ wtchblg