200 x Johnny Leoni

Heute Sonntag bestreitet Johnny Leoni – wenn alles normal läuft – sein 200. Meisterschaftsspiel für den FCZ. Sein 1. Meisterschaftsspiel für den FCZ bestritt Leoni am 14. März 2004, wie es der Zufall will, ebenfalls in einem Auswärtsspiel gegen GC. Dass der FCZ damals im Hardturm 2:1 siegte, nehmen wir mal für ein gutes Omen.… 200 x Johnny Leoni weiterlesen

Die Saison unserer Ehemaligen

Wie ist es den Mitgliedern der letzten zwei Meisterteams ergangen, die den FCZ verlassen haben? Davide Taini (Wil): 32 Spiele, verpasste die Barrage-Spiele nur um einen Punkt. Alain Nef (Piacenza): Als 15. im Niemandsland der Serie B. Nef war Stammspieler mit 32 Einsätzen/einem Tor. Mihai Tararache / Iulian Filipescu (MSV Duisburg): Abstieg in die 2.… Die Saison unserer Ehemaligen weiterlesen

Wie geht es … ?

Ein Viertel der Meisterschaft ist gespielt, und wir haben uns schon an die neuen Gesichter gewöhnt. Zeit darum, auch mal über den Letzi-Rand zu schauen, wie es denn den alten Gesichtern – den abgewanderten Mitgliedern der beiden letzten Meistermannschaften – so bei ihren neuen Clubs ergeht. Alain Nef (Piacenza): Verletzt, Piacenza ist nach schlechtem Saisionstart… Wie geht es … ? weiterlesen

Das letzte Cupspiel FCZ – St. Gallen

Am Mittwoch trifft der FC Zürich im Cup-Viertelfinal auf St. Gallen. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams im Schweizer Cup datiert vom 6. November 1993. Im Kader des FCZ standen damals die jungen Franco Di Jorio, Guiseppe Mazzarelli (beide später auch im grün-weissen Leibchen) und Daniel Tarone, den Angriff bildeten Ercument Sahin und Haris Skoro,… Das letzte Cupspiel FCZ – St. Gallen weiterlesen