Erst die Arbeit

Wer setzt werktags um halb fünf eine Meisterschaftspartie an? Während die restlichen Spiele der 1. Liga Promotion abends stattfanden, kam das offenbar für YF Juventus heute nicht in Frage. Schliesslich stieg um 20:45 die Alte Dame höchstselbst in die Hosen. Zweieinhalb Stunden Zeit also für die Antipasti, die Gnocchi, den Brasato, bevor man sich vor… Erst die Arbeit weiterlesen

Drei Farben: Grün

Wenn man sich dem Heerenschürli vom Bahnhof Stettbach her nähert, geht man über Trampelpfade und durch mit Stauden bewachsenes, fahlscheckiges Brachland. Umso giftiger strahlt einem die grüne Anlage entgegen. Grün ist ausserdem die Farbe des FC St. Gallen und grün, so sagt man, ist die Hoffnung. Für die Ostschweizer, die aus bisher neun Spielen drei… Drei Farben: Grün weiterlesen

Derbyzeit

Nur einen Tag nach dem 229. Stadtderby der Zürcher Profiklubs stand heute in der 1. Liga bereits wieder eines auf dem Programm. „Wo wird gespielt? In Niederhasli oder Zürich,“ wurde man gefragt. Nicht doch! Die Nachwuchsspieler des GC haben bekanntlich den Sprung in die dritthöchste Spielklasse verpasst und spielen eine Liga tiefer als ihre Kollegen… Derbyzeit weiterlesen

Kehraus

Altes vergeht und neues entsteht. Plattitüden mussten noch nie gründlich motiviert sein. Während die Welt schon nach Osteuropa blickt, ging es heute in der 1. Liga noch um die letzten Punkte, für den FC Breitenrain um den Aufstieg. Wer den Sieg heute mehr wollte, zeigte sich schnell: nach 45 Minuten stand es 0:3, am Ende… Kehraus weiterlesen

Monologisch

Das Wetter war heute über 90 Minuten abwechslungsreicher als die Partie der U21 gegen den FC Serrières. Nachdem es noch kurz vor dem Spiel heftig geregnet hatte, zeigte sich der Himmel bei Anpfiff von seiner prächtigen Seite. Die Mannschaft aus Neuenburg reiste ohne Julio Hernan Rossi an, dessen Rücken – von Training und Spiel auf… Monologisch weiterlesen