Was bisher geschah

Die Woche vor dem ersten Advent 2012 dürfte in die neueren Geschichtsbücher des FCZ eingehen. Nach dem gescheiterten Putschversuch gegen den Präsidenten und seine Entourage setzte ein bisher ungesehenes Köpferollen ein. Wir fassen zusammen: Am 20.11.12 platze die Nachricht, die Spatzen schon länger von den Dächern pfiffen: Zoff im Verwaltungsrat. Vorstandsmitglied Gregor Greber zog den… Was bisher geschah weiterlesen

FCZ-Trainersuche: Die Longlist

Wie erwartet hat der Verwaltungsrat des FC Zürich hat an seiner Sitzung vom 26. November 2012 beschlossen, die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Rolf Fringer per sofort zu beenden. Bis auf weiteres wird Urs Meier, Trainer der U21-Mannschaft, die Aufgabe des Cheftrainers übernehmen. Das Traineramt bei der U21-Mannschaft wird ad interim Artur Petrosyan ausüben. Wir werfen bereits einmal… FCZ-Trainersuche: Die Longlist weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in FCZ Verschlagwortet mit

Entscheidungsgrundlage

Es kann bekanntlich gut sein, dass sich der FCZ-Verwaltungsrat zurzeit Gedanken zur Zukunft von Cheftrainer Rolf Fringer macht. Wir möchten die Entscheidungsgrundlage mit etwas Statistik für die Verantwortlichen etwas verbreitern. Verglichen wird in der folgenden Tabelle die Punkteausbeute aus den Meisterschaftsspielen der letzten beiden entlassenen Trainern, Bernard Challandes und Urs Fischer, mit derjenigen von Rolf Fringer.… Entscheidungsgrundlage weiterlesen

Aggregatzustände

Ganz entspannt sass Rolf Fringer heute auf der Tribüne – an seiner Seite die designierten Arbeitskollegen Gämperle, Hänzi und Bickel – und sah zu, wie die U21 ihr Heimspiel gegen den FC Münsingen gewann. Kunststück, von den letzten zehn Jahren hat er fünf nicht gearbeitet. Auf der anderen Seite des Platzes war Kurt Feuz, der… Aggregatzustände weiterlesen

Rolf Fringer neuer FCZ-Trainer

Rolf Fringer wird ab Saisonbeginn 2012/2013 neuer Cheftrainer des FCZ. Der 55-Jährige Österreicher, in Adliswil aufgewachsen, erhält einen Vertrag bis 2014. Die bisherige Assistenz-Crew bleibt im Amt. Bis Ende Saison wird das Team von Harald Gämperle, Erich Hänzi und Dominik Baumgartner betreut, dazu stösst neu U21-Trainer Urs Meier, der die nötige Uefa-Pro-Lizenz besitzt.